Die Vertreibung Ederas

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Vertreibung Ederas

Beitrag  Turatso am So Nov 28, 2010 8:55 am


Du hast von der Vertreibung Ederas berichtet und sogleich erfahren, dass die Schwierigkeiten damit noch nicht zu Ende sind. Mithilfe der Beschwörung Lebende Peitsche hat Edera den unbesiegbaren, bösen Ent heraufbeschworen, den niemand bezwingen kann. Deine Aufgabe ist es nun, dieses auf den ersten Blick unlösbare Problem zu lösen.

Hinweis: Dies ist die Fortsetzung von Die Katastrophe von Swiglod, wenn man sich gegen Edera entschieden hat.

  • Töte Urbäume [4] und junge Urbäume [4], besorge je 5 Einheiten Urbaumrinde und Rinde junger Urbäume und bring sie dem Hexenmeister Horsungum in die Schlucht Gondi.
  • Bringe dem Hexenmeister Horsungum in die Schlucht Gondi die Blume der Werzida, die Feuerblume und die Kummerblume.
  • Begib dich zum Plateau der Stille und setze dort die Schriftrolle Macht der Erde ein, welche den bösen Ent schwächen und es dir ermöglichen wird, ihn zu töten. Kehre dann zum Hexenmeister Horsungum in die Schlucht Gondi zurück.
  • Auf dem Plateau zunächst die Schriftrolle aktivieren und dann auf die linke Ruine (neben dem Portal) klicken. Es beginnt der Kampf gegen den bösen Ent (Level 6, 986 LP).
  • Nach dem Sieg zurück zum Hexenmeister und Belohung holen.

Belohnung: 1000 Erfahrung, 30 Reputation in Dartrong, einen Gegenstand auswählen: Bastard Schwert, Ringpanzer, Ringbeinschützer oder massives Schild


Turatso
Admin

Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 22.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten